Martin Flöck -
Ortsbürgermeisterkandidat Kasbach-Ohlenberg

Herzlich willkommen!

Liebe Bürger und Bürgerinnen aus der Ortsgemeinde Kasbach-Ohlenberg!

Unser Dorf ist durch seine wunderbare Lage privilegiert und durch seine Bewohner voller Leben, offen und bodenständig.

Zusammenhalt und Gemeinschaft – dafür stehe ich als freier Bürgermeisterkandidat, mit Unterstützung der FWG.

Als zukünftiger Bürgermeister sehe ich als meine Aufgabe Herausforderungen anzugehen und gemeinsam mit den Ratsmitgliedern des Gemeinderates Lösungen zu erarbeiten.

Wichtig ist mir Offenheit, der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern und einen respektvollen Umgang miteinander.

Deshalb möchte ich Sie herzlich einladen, diesen Weg mit mir gemeinsam zu gehen und die Ortsgemeinde Kasbach-Ohlenberg zu einer noch lebenswerteren Heimat zu machen.

Gemeinsam erreichen wir mehr!

Ich bitte um Ihre Stimme am 09.06.24!


Ihr Bürgermeisterkandidat
 
Martin Flöck

 

Worin ich meine Aufgaben sehe:

Bürgerbeteiligung

Als Ortsbürgermeister möchte ich erster Ansprechpartner für alle im Ort sein. Bringen Sie Ihre Ideen mit! Es ist mir wichtig Bürgerinnen und Bürger von Anfang an einzubinden. Regelmäßige Bürgersprechstunden einrichten, zuhören, verstehen und umsetzen.

Transparenz und Bürgernähe sind Programm!

Vereine und Beisammensein

Ein steter Austausch und die Unterstützung von Vereinen sowie Ehrenamt ist für mich eine Herzensangelegenheit. Die Brauchtumspflege, das gesellige Beisammensein, Sportangebote, Dorf- und Gartenverschönerung gehören zu einem aktiven Dorfleben dazu. Die Fertigstellung der ehemaligen Gaststätte Rott als soziale Begegnungsstätte im Dorf ist mir ein großes Anliegen.

Feuerwehr

Eine gut ausgerüstete Feuerwehr steht für Sicherheit in unserer Gemeinde Kasbach-Ohlenberg. Das Eingehen auf die Bedürfnisse der Feuerwehr sind für mich ein wichtiges Thema. Es gilt sich den Herausforderungen zu stellen, wie dem bereits beschlossenen Umzug beider Wehren in ein gemeinsames neues Feuerwehrhaus.

Ortsentwicklung – Digitalisierung

Schnelle Internetanschlüsse werden immer wichtiger und stehen für einen Standortvorteil. Der Ausbau des Glasfasernetzes ist auf einem guten Weg. Gerne setze ich mich für unsere Ortsgemeinde dafür ein. Eine schnelle Internetanbindung ermöglicht eine gute Anbindung an Smart City Aktivitäten der Verbandsgemeinde und ist Voraussetzung für die Ansiedlung von Firmen und Selbstständigen in der Ortsgemeinde, was ich unterstützen möchte. Des Weiteren ermöglicht sie auch bei großen Datenmengen effizientes Arbeiten im Homeoffice wodurch die Ortsgemeinde für Familien attraktiver wird.
 
Vereine sollen künftig noch viel stärker die Möglichkeit und Unterstützung haben, sich auf der Homepage der Ortsgemeinde vorzustellen. Somit ist die Präsenz des Dorfes übersichtlicher, wenn Zugezogene sich über unseren Ort im Internet informieren möchten. Als IT-Berater sehe ich meine Aufgabe darin, dies fachlich zu unterstützen.
 
In der Weiterführung des geplanten Baugebietes „Im Gerstengarten“, liegt eine große Chance, dass insbesondere junge Familien unser Dorf bereichern können. Die Fortsetzung des Umbaus des Bürgerhauses, Erneuerung von Fenstern und Türen und der Toilettenanlage ist mir ein Anliegen. Ortsstraßen sollen durch regelmäßige und gezielte Instandhaltungsmaßnahmen erhalten werden.

Bauhof

Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Bauhofs möchte ich ein professionelles und nachhaltiges Pflegekonzept bzgl. des Mehrgenerationenplatzes, des Umfelds der Kindertagesstätte, der Spielplätze, der sonstigen Grünflächen, der Friedhöfe, und der Leerung von Abfallbehältern, Gullies etc. entwickeln. Dazu gehört Optimierung von Abläufen und die Erstellung eines Grünflächenpflegeplans.

Kindertagesstätte

Es sind weiterhin Investitionen in die „Kindertagesstätte Wirbelwind“ erforderlich, dazu gehört die Erneuerung des Bodenbelags. Delegation der Verantwortlichkeiten für die Kindertagesstätte an einen Beigeordneten, dennoch möchte ich mich für die Belange der Kita einsetzen. Das bereits beschlossene zentralisierte Anmeldeverfahren der Verbandsgemeinde will ich unterstützen und auf der Website integrieren. Die Zusammenarbeit mit der „Tagespflege Bärchenstube“ möchte ich fördern um einen guten Übergang zur Aufnahme in die Kita zu gewährleisten.


Ortsbürgermeisterkandidat Kasbach-Ohlenberg
Martin Flöck
Kasbachtalstrasse 64a
53547 Kasbach-Ohlenberg

Tel.: +49 (0) 2644 / 808 606 4
E-Mail: mail@martin-floeck.de